Drecksäckle die Lösung für die kleine Portion Abfall

Drecksäckle all inclusive

Beinhalten den Sack, die Abholung und die komplette Entsorgung zum Fixpreis.
Das Dreckäckle kostet 170 € inkl. MwSt.

Was ist das Drecksäckle

Das Drecksäckle ist die flexible und reißfeste Alternative zu herkömmlichen Containern. Sie haben damit die Möglichkeit Kleinmengen bis 1 m³ zu entsorgen. Das Drecksäckle ist robust, sehr handlich und faltbar. Er benötigt nur die geringe Aufstellfläche von max. 1 Meter x 1 Meter. Zur Befüllung steht das Drecksäckle auf seiner kleinen viereckigen Grundfläche sehr stabil! Eine Zuladung ist bis zu 1000 kg möglich.

Welche Abfälle dürfen in das Drecksäckle

Der Inhalt ist auf 1000 kg oder 1 m³ beschränkt. Kein trennen der Abfallarten erforderlich, das Recycling erledigen wir für Sie, entsorgt werden kann :

  • Gartenabfall
  • Bauschutt
  • Altholz
  • gemischte Bau- und Abbruchabfälle
  • Sperrmüll (Sperrmüllkarten werden nicht akzeptiert)
  • Andere Abfälle auf Anfrage.

Welche Abfälle dürfen nicht in das Drecksäckle

  • Sonderabfälle, explosive, ätzende und leicht entzündliche Abfälle
  • Asbesthaltige Abfälle
  • Krankenhausspezifische Abfälle
  • Flüssige oder schlammförmige Abfälle
  • Staubende und leicht verwehbare Abfälle
  • Küchen- und Kantinenabfälle

 

Voraussetzung für die Abholung

Das befüllte Drecksäckle kann nach Ihrer Freigabe innerhalb von 3 Werktagen wieder abgeholt werden.

Bitte achten Sie auf freie Zufahrt mit mindestens 3,5 m Fahrbahnbreite auf LKW tauglicher Straße, 4 m Durchfahrtshöhe und maximal 4 m von der Bordsteinkante entfernt am Grundstück! Eine Abholung durch unseren Kranenwagen sollte möglich sein, große Hecken/Zäune und Überdachungen stören.

Wo gibt es das Drecksäckle

Das Drecksäckle kann bei uns in Ravensburg bei den Umladestationen Bad Waldsee, Bad Wurzach und Isny abgeholt werden.

Die Kosten für das Drecksäckle wird im Voraus gezahlt.